Aktuelle Kategorie: Digitalisierung

Digitalisierung: Im Zentrum steht der Mensch

Der Mensch im Zeitalter des Internets ist Bestandteil eines Systems, das ebenso wie ein Gesellschaftssystem einen Identifikationsprozess fordert. Darüber werde ich mir immer mehr bewusst. Allerdings sind die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Anforderungen, welche uns in diesem System umgeben, anders geartet als bisher bekannt. Es gibt uns ein Versprechen und daraus resultiert eine neue, …

Wir haben gewählt: Wir wollen Google.

„Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe … ausgeübt.“ (Artikel 20, Absatz 1, Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland)Es wird „ [...] in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Sie sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen.“  …

Die Entmaterialisierung des Geldes durch Apple Pay, Google Wallet und Paypal

Konnte man vor ein paar Jahren noch von einem digitalen und einem realen Leben sprechen, so müssen wir heute feststellen, dass die beiden Welten immer weiter miteinander verschmelzen, und zwar auf der digitalen Seite des Lebens. Das hat aber auch zur Folge, dass sich die Dinge des täglichen Lebens entmaterialisieren. Sehr eindrucksvoll wird das am Beispiel der Dinge, die man früher in den 80er Jahren …

Digitale Spionage betreiben – diese Gadgets, Apps und Tools helfen

Als ich mit Spannung meine eigene Google Glass entgegengenommen habe, bin ich kurz darauf mit ihr durch die Stadt spaziert, habe interessierte Blicke zugeworfen bekommen und bereits viele Leute mit Googles Datenbrille begeistert. Ein paar Tage später habe ich bereits mein neuestes Spielzeug ausgepackt: Meine Tagebuchkamera Narrative Clip, die pro Minute zwei Bilder aufnimmt und am Ende des Tages mein …

Einer für alle: Wie Google uns hilft, unser Leben zu vereinfachen

In den meisten meiner Tage gehe oder hetze ich von einem Termin zum nächsten, trinke Coffee to go und verbringe viel Zeit im Social Web. Am Abend falle ich dann müde ins Bett, surfe ein letztes mal auf Facebook, suche irgendwas auf Google, schaue auf Twitter und frage mich, während ich meiner Freundin vor dem Schlafengehen ein Küsschen gebe: Wo ist die Zeit geblieben? Daher stellt sich für mich die …

Möglichkeiten für einen Einsatz von Datenbrillen

Ich bin weiterhin gespannt auf die Zukunft, wenn die ersten Unternehmen endlich ihre Brille auf den deutschen Markt bringen wird. Schließlich sind Datenbrillen die Innovation der jüngsten Geschichte, die nur darauf wartet ausprobiert zu werden. Den ersten Schritt in ein neues technisches Zeitalter hat Google mit seiner Brille bereits getan. Jetzt stellt sich nur noch die Frage: Wer hat wahre Freude an …

Big Data: „Ich sehe etwas, was Du nicht siehst“

Nach eigenen Angaben verarbeitet Google ca. 4.000.000.000 (4 Mrd) Suchanfragen pro Tag, das sind ca. 2,7 Millionen je Minute! Wichtig für die Bedeutung des Folgenden ist, dass wir uns vergegenwärtigen, dass die Suchmaschine Google dabei in zwei Richtungen vorgeht: Zum einen durchleuchtet Google Search alle verfügbaren Internetseiten, woraufhin Google eine Bewertung der Inhalte vornimmt. Diese Relevanz …