Hamburg Games Conference 2011

Hamburg Games Conference 2011

Hamburg ist der führende Standort der nationalen Games-Branche.

Die Hamburg Games Conference ist ein interdisziplinärer Kongress der Computerspiele-Industrie. Unter wechselnden thematischen Schwerpunkten werden die verschiedenen Facetten der Games-Branche in den Fokus gerückt und die Potenziale zur Zusammenarbeit mit anderen Branchen der Medien- und Entertainment-Industrie aufgezeigt. Im Rahmen dieses Themenblocks beleuchten namhafte Referenten die aktuellen Trends der Games-Branche und testen sie auf Ihre Zukunftsfähigkeit.

Thematisch beschäftigt sich die dritte Auflage der Hamburg Games Conference mit den beiden Themen Finanzierung (“Jede Erfolgsgeschichte hat einen Anfang″) und Mobile Games (“It´s all about Mobile – Irrweg oder Heilsbringer?“). In zwei Panels referieren nationale und internationale Experten verschiedener Branchen anhand von Praxis-Beispielen über aktuelle Entwicklungen.

“Jede Erfolgsgeschichte hat einen Anfang – VC Kapital und Games“

Im Rahmen dieses Themenblocks werden hochkarätige Referenten über eigene Erfahrungen bei der Unternehmensgründung, den Umgang mit Venture Capital und Strategien für einen erfolgreichen Exit im Games Segment berichten.

“It´s all about mobile – Irrweg oder Heilsbringer”

Die Hamburg Games Conference diskutiert neue Möglichkeiten, die das Segment Mobile Games bietet. Thematisiert werden zudem Strategien wie bestehende IPs in die mobile Welt übertragen und zu erfolgreichen Cross-Platform Applikationen gemacht werden können.

Vor diesem Hintergrund findet die Hamburg Games Conference 2012 statt. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen:

AM 29. MÄRZ 2012

PROGRAMM: Dieses Programm erwartet Sie am 29. März 2012 (Änderungen vorbehalten).
VERANSTALTUNGSORT: Bucerius Law School, Audimax, Jungiusstrasse 6, Hamburg.
ANMELDUNG: Bitte melden Sie sich hier als Konferenzteilnehmer an.

Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse und Kontaktdaten an. Die Teilnehmerzahl ist auf 250 Personen begrenzt, der Teilnahmebeitrag liegt bei 119 € zzgl. gesetzlicher MwSt. Für Start-Up-Unternehmen bis zwei Jahre liegt der Teilnahmebeitrag bei 99 € zzgl. gesetzlicher MwSt. (gegen Nachweis). Die Platzvergabe erfolgt entsprechend der eingehenden Zusagen. Nach Anmeldung senden wir Ihnen eine Bestätigung zu.

Verpasse keine weiteren Inhalte und folge mir auf meinen Social-Media-Kanälen