LfM – Offenheit und Regulierung

LfM – Offenheit und Regulierung

Die Digitalisierung treibt die Entwicklung der modernen Medien an und beeinflusst nachhaltig unseren Alltag. Die LfM will mit der Tagungsreihe digital & mobil über Themen rund um die Digitalisierung mit Experten und interessierten Nutzern in den Dialog treten.

Die Tagungsreihe startet am 15. November in Köln. Der Schwerpunkt der Auftaktveranstaltung liegt auf der Balance zwischen Offenheit und Regulierung. Darüber hinaus bietet sie Einblicke in aktuelle Themen der digitalen und mobilen Welt.

Durch die Tagung führt die Autorin und Medienexpertin Nadia Zaboura.

11.15 Uhr Impulse
„Digitale und mobile Welt – Balancieren zwischen Offenheit und Regulierung“
Dr. Carl-Christian Buhr, Kabinett der EU-Kommissarin für die Digitale Agenda
Ibrahim Evsan, Entrepreneur

Verpasse keine weiteren Inhalte und folge mir auf meinen Social-Media-Kanälen