Social Community Day 2013

Social Community Day 2013

Der Social Community Day in Köln gilt schon als Tradition – nun ist es wieder so weit: Zum vierten Mal findet die Veranstaltung am 24. Oktober statt, wie gehabt im KOMED. “Offene Regierung – Offene Gesellschaft” sind die Themen des Social Community Day 2013. Es geht um die partizipativen Aspekte von Social Media, um als Bürger(in) die Politik und (Digitale) Gesellschaft in NRW aktiv mitzugestalten.

Die Keynote übernimmt Ibrahim Evsan, der schon an der Tagungsreihe digital & mobil zum Thema Offenheit und Regulierung teilgenommen hat. Nach den Panels zu “offene Regierung” und “offene Gesellschaft” vertiefen Expert(innen) einzelne Aspekte in Workshops: Open Data, E-Zusammenarbeit, Netzneutralität und Urheberrecht spielen eine wichtige Rolle für die Digitale Gesellschaft und werden aktuell diskutiert. So hat die NRW-Regierung das Zukunfsforum #opennrw im Mai 2013 einberufen, um mit Expert(inn)en und Bürger(inne)n eine Open Government Stategie zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Die “Drossel”-Pläne der Telekom haben die Netzneutralität in den Mittelpunkt der netzpolitischen Debatte gerückt und das klassische Urheberrecht in Deutschland wird von den rasanten Entwicklungen im Social Web immer mehr unter Druck gesetzt.

Welche Möglichkeiten der Partzipation und welche Einschränkungen sich ergeben, wird beim Social Community Day skizziert.

#scday13 4

#scday13 7

#scday13 9

#scday13 8

#scday13 3

#scday13 6

#scday13 2

#scday13 1

#scday13 5

Nachberichterstattungen:
http://www.social-community-day.de/

Verpasse keine weiteren Inhalte und folge mir auf meinen Social-Media-Kanälen