Universität St. Gallen – Markenführung in sozialen Medien

Universität St. Gallen – Markenführung in sozialen Medien

Universität St. Gallen Lehrveranstaltung
„Markenführung in sozialen Medien“

Zum einen nimmt die Bedeutung der sozialen Medien für die Marketingkommunikation laufend zu, zum anderen sehen sich sowohl die Wissenschaft als auch die Praxis laufend mit neuen Entwicklungen, Phänomenen und Problemstellungen konfrontiert. Insbesondere beim Aufbau und bei der Pflege von Marken stellen sich neue Herausforderungen bei der Planung, Gestaltung und Umsetzung der Kommunikationsmittel und ‑medien. Im Rahmen des Kurses werden die Grundlagen der Marketingkommunikation und Markenführung sowie die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse im Feld ʺSocial Mediaʺ vermittelt. Vor allem geht es aber darum, theoretische Erkenntnisse in die aktuelle Kommunikationspraxis zu transferieren. Im Zentrum der Veranstaltung steht daher die Erarbeitung eines Konzepts zur Positionierung und Vermarktung eines real existierenden YouTube‑Protagonisten aus der Musik‑ oder Sportwelt.

Erfahrene Social Media‑Praktiker und ‑Spezialisten unterstützen die Studierenden bei der Bearbeitung der Real‑Life‑Cases. Themenschwerpunkte des Kurses sind: ‑ Grundlagen in Social Media (Social Media‑Insights/ ‑Branding/ ‑Customer Care/ ‑Selling) ‑ Social Media und Markenmanagement ‑ Aufbau, Pflege und Wert einer Social Trademark ‑ Social Media‑Erfolgsfaktoren ‑ Die Rolle der ʺYouTuberʺ als Influencer in der Markenführung ‑ Disruption in Marketingorganisationen durch Social Media

Ich bin stolz hier unterrichten zu dürfen.

Verpasse keine weiteren Inhalte und folge mir auf meinen Social-Media-Kanälen